Hermann-Böse-Gymnasium

IB World School • Europaschule

Bewerbungsverfahren

Für das Profil IB Diploma muss man sich bewerben. Aufgrund der Profilzuweisungen für das deutsche Abitur in Klasse 10 sollte diese Bewerbung bereits bis Mitte Januar 2017 in Klasse 9 eingereicht werden, obwohl das IB Diploma erst in den Klassenstufen 11 und 12 erworben wird. Eine Bewerbung kann zusätzlich auch noch zu den Weihnachtsferien in Jahrgang 10 eingereicht werden, findet jedoch nur dann Berücksichtigung, wenn im IB Profil des Jahrganges noch Plätze frei sind. Spätester Abgabetermin für diese Bewerbung ist in jedem Jahr der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Eure Bewerbung sollte enthalten:

  1. Kopien der letzten beiden deutschen Schulzeugnisse. Zeugnisse ausländischer Schulen können gerne zusätzlich beigelegt werden.
  2. Einen Aufsatz von 1000 - 1500 Worten in englischer Sprache, der darüber Auskunft gibt, warum ihr das IB Diploma ablegen wollt und dass das Programm zu eurer Persönlichkeit und zu euren Zielen passt. Außerdem sollte aus der Bewerbung ersichtlich sein, dass ihr euch mit dem Programm schon intensiv beschäftigt habt.
  3. Wenn ihr nicht schon am HBG seid, solltet ihr außerdem Empfehlungsschreiben eurer Lehrer, insbesondere für Englisch bzw. bilingual unterrichtete Fächer beifügen.

Bei guter Qualität eurer Bewerbung werdet ihr zu einem persönlichen Gespräch in die Schule eingeladen. Auf der Grundlage eurer Bewerbung sollen in diesem Gespräch eure Erfolgschancen im IB Profil ausgelotet werden. Solltet ihr zum Zeitpunkt der Gespräche gerade im Ausland sein, kann euer Gespräch auch per Telefon stattfinden. Abschließend entscheidet der Schulleiter in enger Kooperation mit dem IB Koordinator darüber, ob eine Empfehlung für die Aufnahme in das IB Profil ausgesprochen wird. Bitte schickt eure Bewerbungsunterlagen per Email an till.stollmann@schulverwaltung.bremen.de oder an die Schule.

Postanschrift:
Hermann-Böse-Gymnasium
Hermann-Böse-Straße 1-9
28209 Bremen