Hermann-Böse-Gymnasium

IB World School • Europaschule

Die Oberstufe

Für den Eintritt in die Oberstufe haben wir zur Information eine kleine Broschüre aufgelegt, in der wir uns und unsere Arbeit vorstellen:

Wir stellen uns vor

Einführungsphase

Der 10. Jahrgang ist Abschluss der Mittelstufe und gleichzeitig Einführungsphase der Oberstufe. Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt und bereitet auf das Kursangebot im 11. und 12. Jahrgang (Qualifikationsphase) vor.

Stundentafel der Einführungsphase (10. Jahrgangsstufe)

Es ist zu berücksichtigen, dass es im Abitur insgesamt 4 Prüfungsfächer (davon 2 Leistungskurse) gibt, unter denen 2 der folgenden Fächer vertreten sein müssen: Deutsch, Mathematik, Fremdsprache. Eine in der Oberstufe neu aufgenommene Fremdsprache kann nur mündliches Prüfungsfach sein. Des Weiteren müssen mit den 4 Abiturprüfungsfächern alle der folgenden sogenannten Aufgabenfelder abgedeckt werden.

Aufgabenfeld 1

Aufgabenfeld 2

Aufgabenfeld 3

   Deutsch

   Geographie

   Mathematik

   Englisch

   Geschichte

   Physik

   Französisch

   Politik

   Chemie

   Spanisch

   Pädagogik

   Biologie

   Latein

   Philosophie

   Informatik

   Griechisch

   Psychologie

   Informationstechnik

   Polnisch

   Rechtskunde

   Rechnungswesen

   Russisch

   Religionskunde

   Bautechnik

   Türkisch

   Soziologie

   Ernährungslehre

   Italienisch

   Wirtschaftslehre

   Chinesisch

  

   Japanisch

   Kunst

   Musik

   Darstellendes Spiel

Die obenstehenden Bedingungen haben zur Folge, dass die Leistungskurskombination BIOLOGIE/PHYSIK nicht möglich ist. Dies ist bei der Wahl zu berücksichtigen!

Zudem gilt zu beachten, dass Prüfungsfächer spätestens ab dem zweiten Halbjahr der 10. Jahrgangsstufe durchgängig belegt worden sein müssen.

Die PowerPoint-Präsentation mit weiteren Informationen zur E-Phase findet sich hier.

Qualifikationsphase

In der Qualifikationsphase wird im Kurssystem unterrichtet. Dabei wählt jede/r Schüler/in ein Profil. Profile sind feste Lerngruppen, die jeweils in einem Leistungsfach und zwei Grundfächern bis zum Abitur gemeinsam unterrichtet werden. Das zweite Leistungsfach und die weiteren Grundfächer sind im Rahmen der Belegungsauflagen anwählbar.

Angebot in der Qualifikationsphase